Ihr Forum Rheinland Shop

Rheinland mit Kindern
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer sollte beim Reisen mit der ganzen Familie im Mittelpunkt stehen? Genau, die Kinder natürlich! In der 3. aktualisierten Auflage des Familienfreizeitführers ´Rheinland mit Kindern´ vom Frankfurter Peter Meyer Verlag kommen allerdings nicht nur die Kinder auf Ihre Kosten. Auch für Mama und Papa hat das 320 Seiten starke Buch einiges zu bieten. Im Vordergrund steht dabei der Spaß an gemeinsamen Unternehmungen egal ob in der Natur, unter Tage oder im Museum. Die Autorin Ingrid Retterath hat über 500 Aktivitäten für die ganze Familie zusammengetragen. Von Düsseldorf bis Bonn und von Köln bis Düren lässt sich wirklich für jeden etwas finden. Egal ob ein Besuch im Freibad für Wasserratten, ein Tag im Schokoladenmuseum für Naschkatzen oder eine Führung unter Tage für kleine Forscher, alle Angebote sind von der Autorin selbst getestet und garantiert kinderfreundlich. Abgerundet wird dieser praktische Freizeitführer mit vielen Hinweisen zu Öffnungszeiten, Anreise, Preisen und mit zahlreichen Einkehrtipps. Für wirklich schöne Ferien, lohnt sich die Investition von 16 Euro in das Buch definitiv.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 07.04.2017
Zum Angebot
Tief unterm Laub
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein alter Mann wird überfahren. Nur ein Unfall? Kurze Zeit später kommt sein ehemaliger Zivi beim Sturz aus dem Fenster seiner Dachwohnung ums Leben. Selbstmord? Laurentius Bock, Besitzer eines kleinen Copy-Shops, wird unfreiwillig in den rätselhaften Fall hineingezogen. Zusammen mit Lindy, der Freundin des jungen Mannes, versucht er, die Hintergründe der seltsamen Geschehnisse aufzudecken. Die Spur führt sie zu einem Antiquitätenhändler und damit von Köln in ein kleines Eifeldorf. Doch hier sind sie offensichtlich nicht willkommen. Bald schon finden sie heraus, dass auch in der Eifel die Welt nicht mehr in Ordnung ist, und das schon seit vielen, vielen Jahren...

Anbieter: Thalia.de
Stand: 11.05.2017
Zum Angebot
EinKEHR zum tödlichen Frieden
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bis in die hinterste Eifel muss die Großstädterin Katja Klein reisen, um endlich ihren Bruder kennenzulernen. Schließlich findet sie ihn erschlagen in einer Blutlache. Wie soll sie beweisen, dass sie dem Mann noch nie zuvor begegnet ist? Furchtlos beginnt die Journalistin selbst zu ermitteln und taucht so immer tiefer in die Abgründe ihrer unbekannten Familiengeschichte ein.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 29.04.2017
Zum Angebot
Ein Mord zuviel
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Als Dr. Horst Schneyder das nächste Mal wach wurde - oder zumindest halbwach -, schien ihm, dass er auf seinem Bett lag, in seinem Schlafzimmer, das nur sehr schwach beleuchtet war. Horst zerrte an seinen Fesseln und drehte mühsam und unter Schmerzen den Kopf noch weiter zur Seite. Dort, am äußersten Kopfende des Bettes, stand der Mann, der bei ihm eingebrochen war und ihn niedergeschlagen hatte, und hantierte mit etwas herum, das Horst aus dem Augenwinkel nicht erkennen konnte. Zehn Sekunden später wusste er, was es war: Der Mann jagte ihm eine Spritze in die linke Schulter, die rechte Schulter, in den linken Oberschenkel, den rechten Oberschenkel. Horst war einer Panik nah. Der Mann war kein Einbrecher, kein harmloser Dieb, der ihm ein bisschen Geld abnehmen wollte! Der Mann war ein Killer, der ihn umbringen würde!´´ Hauptkommissar Andreas Montenar und sein Kollege Sascha Piel von der Bonner Mordkommission sollen den Mord an dem bekannten Arzt Dr. Horst Schneyder aufklären. Aber dabei stoßen sie auf erhebliche Schwierigkeiten, denn wie es scheint, hat sich der Chirurg nicht nur unter seinen Patienten, sondern auch in der eigenen Familie einige Feinde gemacht.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 05.05.2017
Zum Angebot
Die Stunde der Gladiatoren
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das spätantike Trier, 313 n. Chr. Ausgerechnet während der Feierlichkeiten zum Thronjubiläum von Kaiser Konstantin wird der Gladiator Niger, Publikumsliebling im Amphitheater, tot aufgefunden. Die Mächtigen zeigen jedoch keinerlei Interesse an dem Fall, sehr zum Ärger von Gaius Aurelius Varro, Anwalt, Autor und vermögender Aristokrat. Erbost über die Gleichgültigkeit gegenüber dem Schicksal des dunkelhäutigen Gladiators, beginnt Varro auf eigene Faust zu ermitteln.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 25.04.2017
Zum Angebot
Nürburghölle
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Nürburgring in der Eifel. Beim berühmten 24-Stunden-Rennen werden zwei Fahrer, der Dürener Journalist Helmut Bahn und der Aachener KfZ-Mechaniker Berthold Theberath, in einen schweren Unfall verwickelt. Theberath stirbt. Bahn überlebt, vermutet jedoch einen Anschlag auf sich, da er wenige Tage zuvor einen Drohbrief erhalten hatte. Vor dem Crash sollen zudem zwei Schüsse gefallen sein.Die Polizei sieht keine Anhaltspunkte für ein Attentat und geht von einem Rennunfall aus. Auch der pensionierte Kommissar Rudolf-Günther Böhnke, den Bahn zum Rennen eingeladen hatte, zweifelt an der Anschlagstheorie. Doch dann erhält der Journalist ein Paket mit grausigem Inhalt und Böhnke nimmt die Ermittlungen auf. In der neuen Erlebnis-Welt Nürburgring stößt er auf eine heiße Spur ...

Anbieter: Thalia.de
Stand: 26.05.2017
Zum Angebot
Engpass
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kölner Kriminalpsychologin Elsa Wegener, Anfang vierzig, steht vor dem Scherbenhaufen ihrer Ehe. Nachdem sie ihren Mann, einen erfolgreichen Richter, in flagranti ertappt hat, verlässt sie Hals über Kopf die Stadt. Im bayerischen Nirgendwo will sie einen beruflichen wie privaten Neuanfang wagen.Allerdings wird sie in dem kleinen Dorf in der Nähe des Chiemsees nicht gerade mit offenen Armen empfangen. Auf Fremde reagiert man hier zurückhaltend, die Dorfgemeinschaft hält zusammen. Und auch Anna, Elsas pubertierende Tochter, ist von ihrer neuen Heimat alles andere als begeistert. Doch Elsa bleibt kaum Zeit, über solche Probleme nachzudenken. Als kurz nach ihrer Ankunft eine Frauenleiche entdeckt wird, hat sie der Arbeitsalltag längst eingeholt: Die Tote wird als Silke Maihauser identifiziert, die vor über zwanzig Jahren spurlos verschwand. Mit zahllosen Affären sorgte sie damals für reichlich Wirbel in der bayerischen Idylle

Anbieter: Thalia.de
Stand: 16.05.2017
Zum Angebot
Ahnenfluch
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Attentat auf den Schifferstadter Kommissar Reiner Palzki mit einer historischen Armbrust führt ihn ins Barockschloss Mannheim. Hier erfährt er von einem geheimnisvollen Schriftstück, das in der Gruft der Mannheimer Schlosskirche gefunden wurde. Die Informantin, eine Studentin, wird vor Palzkis Augen ermordet. Als er in der Gruft zusammen mit einem Kunsthistoriker einen bisher unbekannten Gang entdeckt, wird auch dieser umgebracht. Palzki hingegen wird von seiner eigenen Vergangenheit eingeholt

Anbieter: Thalia.de
Stand: 08.05.2017
Zum Angebot
Mord im Eifel-Express
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Jeden Tag rollt der RE 22 von Köln-Hauptbahnhof in die Eifel und wieder zurück. Für viele Menschen ist der Zug die einzige Möglichkeit, zum Arbeitsplatz zu kommen. Auch für Sonja Senger, ausrangierte Hauptkommissarin. Nach einigen Jahren als Privatdetektivin in der Nordeifel erhält sie eine zweite Chance im Kriminalkommissariat Euskirchen. Aber ihr alter Wagen schafft die Strecke von Wolfgarten in die Kreisstadt nicht mehr. Sonja nimmt den Zug. Genauso wie der alte Nowak aus Dahlem. Er hat alles verloren: sein Zuhause, seine Frau Beate, den Kontakt zu seinem Sohn Niklas und jeden Lebensmut. Zurückgezogen lebt er auf dem Hof von Schwester und Schwager und wartet darauf, dass wenigstens seine Frau zu ihm zurückkommt. Als eines Tages sein Sohn wieder auftaucht, kommt er nicht, um sich mit seinem Vater zu versöhnen, sondern um Rache zu nehmen - Rache an Dr. Gero Warenka, dem Mann, der seine Familie zerstört hat. Und auch Dr. Warenka nimmt den Eifel-Expess...

Anbieter: Thalia.de
Stand: 05.05.2017
Zum Angebot
Kreuzstein
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Henno Allenstein ist Professor für Geologie in Köln. Eines Tages erhält er ein Paket ohne Absender. Es enthält einen Basaltstein, der sich als Teil eines Wegkreuzes entpuppt. Am selben Tag ruft ihn die Kriminalkommissarin Gabriele Kronberg zu einem nahe gelegenen Steinbruch. Bei einem Felssturz wurden mehrere Häuser zerstört und zwei Menschen getötet. Jemand scheint mit Sprengstoff nachgeholfen zu haben. Als ein weiterer Steinbruch in die Luft fliegt und wieder ein Mensch dabei stirbt, ist klar, dass es sich nicht um Zufall handelt. Fieberhaft suchen Allenstein und Kronberg nach Spuren, die sie zum Täter führen. Von welcher Bedeutung sind dabei die Verweise ins Umfeld der katholischen Kirche? Ein packender Krimi, der in die Tiefen irdischen Gesteins und den Abgrund der menschlichen Seele führt.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 05.05.2017
Zum Angebot
Mörderische Habgier
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Irgendwie schien das Licht im Raum dunkler zu werden ... Gott, sie fiel doch jetzt nicht in Ohnmacht?! Mit kleinen Schritten tastete sie sich rückwärts, bis sie mit dem Hinterteil an einen der Schreibtische stieß. Dort stützte sie sich ab und holte einmal tief und geräuschlos Luft. Es war unheimlich still in der Bank, alles lief ab wie in einem Stummfilm ohne Klavierbegleitung ... weder Gianfranco noch der Bankräuber gaben einen Laut von sich. Niemand hustete, niemand schrie. Dann sah Kareen etwas, das ihr nicht gefiel: Dominik, der neben der Eingangstür vom Bankräuber anscheinend noch nicht bemerkt worden war, griff nach einem schweren Schirmständer aus Metall und hob ihn langsam empor. Wollte er den Bankräuber damit außer Gefecht setzen?! Den Helden spielen? Den Chef beeindrucken? Der Vollidiot - was, wenn das schief ging?! Kareen sah mit zusammengepressten Lippen zu ihm hinüber und schüttelte andeutungsweise den Kopf. Dominik bekam es nicht mit, dafür aber der Bankräuber, der sich alarmiert umdrehte, gerade als sich Dominik mit drohend erhobenem Schirmständer auf ihn stürzen wollte. Ein Schuss fiel. Laut, unerwartet, schrecklich. Die Hauptkommissare Andreas Montenar und Sascha Piel von der Bonner Mordkommission haben einen kniffligen Fall zu lösen: wie hängen ein Banküberfall, zwei ermordete Männer, zwei tote Frauen und eine Geiselnahme in der Bonner U-Bahn zusammen?

Anbieter: Thalia.de
Stand: 05.05.2017
Zum Angebot
Todesnetz
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Jogger wird ermordet, die Studentin Jessica entführt. Kommissar Tannenberg muss feststellen, dass Jessica durch eine E-Mail seiner eigenen Nichte in den Wald gelockt wurde. Wer missbraucht Mariekes Identität für diese Verbrechen?Der Spider, wie sich der Täter nennt, schickt Tannenberg Fotos einer blutigen Wunde in Form eines Spinnennetzes. Für Wolfram Tannenberg beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Er muss den Spider aufspüren, ehe es weitere Opfer gibt

Anbieter: Thalia.de
Stand: 12.05.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht