Angebote zu "Brauer" (16 Treffer)

Eifel - 3*Hotel Beim Brauer - 4 Tage für 2 Pers...
459,00 €
Angebot
249,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ankommen, eintreten, sich wie Zuhause fühlen-Entdecken Sie unser persönlich geführtes 3-Sterne Landart Hotel Vulkaneifel mit Wellnessoase-Kommen Sie an und fühlen Sie sich wie Zuhause. Genießen Sie den Freiraum, den Ihnen jedes unserer Zimmer bietet, aber auch die Geborgenheit und die Eifler Gemütlichkeit. Hier finden Sie zu sich, lassen sich fallen und tanken neue Energie. Ein Blick aus dem Fenster oder vom Balkon aus auf das fantastische Panorama, morgens, gleich nach dem Aufstehen, die kristallklare Luft einatmen, den Geruch fast unberührter Natur erfahren und sich einfach nur beeindrucken lassen, ist der Gipfel purer Erholung.-Die Eifel ist Deutschlands jüngstes Vulkangebiet. Hier findet man so viele Mineralquellen und Vulkane wie nirgendwo sonst in Deutschland. Vor knapp 10.000 Jahren rauchten hier sogar noch die Schlote. Heute zeugen 240 Vulkan-Kegel und -Stümpfe, rund 60 Maare, Lavaströme, Quellen, roter Sandstein und tropische Riffe von der bewegten Erdgeschichte dieses Landstrichs. Die eindrucksvollsten Zeugnisse der vulkanischen Tätigkeit sind die mit Wasser gefüllten Maare. Der Laacher See, bei dem es sich nicht um ein Maar handelt, ist beim größten mitteleuropäischen Vulkanausbruch vor 13.000 Jahren entstanden. Die feurige Vergangenheit ist in zahlreichen Infozentren, Museen und Bergwerken anschaulich aufbereitet.-4 Tage / 3 Übernachtungen für 2 Personen im Doppelzimmer inklusive Frühstück vom Buffet-wir empfangen Sie mit einem Hauscocktail#3 Übernachtungen im Doppelzimmer#3x Frühstück vom Buffet#1x romantisches 4-Gang Candle-Light-Dinner#Nutzung der Senseo-Kaffeemaschine inklusive Pads im Zimmer#Nutzung des hoteleigenen SPA- & Finessbereiches#10,-- € Gutschein für unsere Wellness- und Beautyabteilung pro Person#SPA-Korb mit Leih-Bademantel, großem + kleinem Leih-Saunahandtuch und FrotteslippernEin Upgrade ins Komfortzimmer ist nach Verfügbarkeit möglich.-459,00-Der Buchungstermin erfolgt nach Absprache zwischen dem Gast und unserem Betrieb. Der Gutschein ist ganzjährig (außer an und in Verbindung mit Feiertagen sowie Großveranstaltungen am Nürburgring) buchbar und ab Kaufdatum 3 Jahre gültig.-Landart Hotel-Beim BrauerSteinborner Straße 5-DEU-54550-Daun Tel.: 06592-2941- Fax: 06592-173976 email:info@beim-brauer.de-

Anbieter: touriDat
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Eifel - 3*Hotel Beim Brauer - 3 Tage für 2 Pers...
349,00 €
Angebot
189,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ankommen, eintreten, sich wie Zuhause fühlen-Entdecken Sie unser persönlich geführtes 3-Sterne Landart Hotel Vulkaneifel mit Wellnessoase-Kommen Sie an und fühlen Sie sich wie Zuhause. Genießen Sie den Freiraum, den Ihnen jedes unserer Zimmer bietet, aber auch die Geborgenheit und die Eifler Gemütlichkeit. Hier finden Sie zu sich, lassen sich fallen und tanken neue Energie. Ein Blick aus dem Fenster oder vom Balkon aus auf das fantastische Panorama, morgens, gleich nach dem Aufstehen, die kristallklare Luft einatmen, den Geruch fast unberührter Natur erfahren und sich einfach nur beeindrucken lassen, ist der Gipfel purer Erholung.-Die Eifel ist Deutschlands jüngstes Vulkangebiet. Hier findet man so viele Mineralquellen und Vulkane wie nirgendwo sonst in Deutschland. Vor knapp 10.000 Jahren rauchten hier sogar noch die Schlote. Heute zeugen 240 Vulkan-Kegel und -Stümpfe, rund 60 Maare, Lavaströme, Quellen, roter Sandstein und tropische Riffe von der bewegten Erdgeschichte dieses Landstrichs. Die eindrucksvollsten Zeugnisse der vulkanischen Tätigkeit sind die mit Wasser gefüllten Maare. Der Laacher See, bei dem es sich nicht um ein Maar handelt, ist beim größten mitteleuropäischen Vulkanausbruch vor 13.000 Jahren entstanden. Die feurige Vergangenheit ist in zahlreichen Infozentren, Museen und Bergwerken anschaulich aufbereitet.-3 Tage / 2 Übernachtungen für 2 Personen im Doppelzimmer inklusive Frühstück vom Buffet-wir empfangen Sie mit einem Hauscocktail#2 Übernachtungen im Doppelzimmer#2x Frühstück vom Buffet#1x romantisches 4-Gang Candle-Light-Dinner#Nutzung der Senseo-Kaffeemaschine inklusive Pads im Zimmer#Nutzung des hoteleigenen SPA- & Finessbereiches#10,- € Gutschein für unsere Wellness- und Beautyabteilung pro Person#SPA-Korb mit Leih-Bademantel, großem + kleinem Leih-Saunahandtuch und FrotteslippernEin Upgrade ins Komfortzimmer ist nach Verfügbarkeit möglich.-349,00-Der Buchungstermin erfolgt nach Absprache zwischen dem Gast und unserem Betrieb. Der Gutschein ist ganzjährig (außer an und in Verbindung mit Feiertagen sowie Großveranstaltungen am Nürburgring) buchbar und ab Kaufdatum 3 Jahre gültig.-Landart Hotel-Beim BrauerSteinborner Straße 5-DEU-54550-Daun Tel.: 06592-2941- Fax: 06592-173976 email:info@beim-brauer.de-

Anbieter: touriDat
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Custodis, Paul-Georg: Vom Backen, Brauen, Kelte...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeugnisse der Herstellung von Nahrungs- und Genussmitteln sowie Bekleidung in Rheinland-Pfalz

Anbieter: eBook.de
Stand: 11.05.2017
Zum Angebot
Vom Backen, Brauen, Keltern und Gerben als Buch...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,90 € / in stock)

Vom Backen, Brauen, Keltern und Gerben:Zeugnisse der Herstellung von Nahrungs- und Genussmitteln sowie Bekleidung in Rheinland-Pfalz Paul-Georg Custodis

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.04.2017
Zum Angebot
Braukurs
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus heimischen Rohstoffen handwerklich gebraut: das goldene Getränk Bier. Bei einem Braukurs erfahren Genießer, Bierfans, Hobbybrauer und solche, die es noch werden wollen, alles Wissenswerte rund um das flüssige Gold und lernen, wie man selbst Bier brauen kann.Der Braumeister vermittelt Ihnen beim Bierseminar in Ahrweiler / Rheinland-Pfalz die theoretischen Kenntnisse zu den einzelnen Schritten beim Bierbrauen, bevor Sie in die Praxis übergehen. Im Handumdrehen starten Sie selbstständig zu maischen, zu läutern und die Würze zu kochen, die bis zum Ende des Kurses bereit zum Gären ist. In diesem Bierseminar wird es Ihnen nie langweilig, da Ihnen der Braumeister stets mit Humor und Charme den Spaß am Bierbrauen vermittelt. Erleben Sie jetzt den Braukurs mit Witz und Information rund um’s Bier!

Anbieter: NoLimits24
Stand: 13.05.2016
Zum Angebot
Braukurs
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus heimischen Rohstoffen handwerklich gebraut: das goldene Getränk Bier. Bei einem Braukurs erfahren Genießer, Bierfans, Hobbybrauer und solche, die es noch werden wollen, alles Wissenswerte rund um das flüssige Gold und lernen, wie man selbst Bier brauen kann.Der Braumeister vermittelt Ihnen beim Bierseminar in Bad Münster am Stein / Rheinland-Pfalz die theoretischen Kenntnisse zu den einzelnen Schritten beim Bierbrauen, bevor Sie in die Praxis übergehen. Im Handumdrehen starten Sie selbstständig zu maischen, zu läutern und die Würze zu kochen, die bis zum Ende des Kurses bereit zum Gären ist. In diesem Bierseminar wird es Ihnen nie langweilig, da Ihnen der Braumeister stets mit Humor und Charme den Spaß am Bierbrauen vermittelt. Erleben Sie jetzt den Braukurs mit Witz und Information rund um’s Bier!

Anbieter: NoLimits24
Stand: 13.05.2016
Zum Angebot
Wittwer, Joachim: Rheinisches Brauhauskochbuch
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Rheinländer. . . kann keine leckere Wurst machen, kein anständiges Bier brauen und . . . kann überhaupt nicht Kochen?

Anbieter: eBook.de
Stand: 26.03.2017
Zum Angebot
Braukurs
65,00 € *
ggf. zzgl. Versand

„Wenn du einen Freund hast, dann gebe ihm ein Bier aus. Wenn du ihn wirklich liebst, dann lehre ihm das Brauen.´´ Machen Sie sich diese alte persische Weisheit zur Aufgabe und bereiten Sie sich oder einem bekennenden Bier - Liebhaber mit einem Braukurs eine goldige Freude. Im Bierseminar in Walsrode / Niedersachsen lernen Sie das Geheimnis, wie man Bier selber brauen kann, erfahren viel Wissenswertes rund um Ihr Lieblingsgetränk und dürfen, nach einer zünftigen Brotzeit, selbst am Braukessel Hand anlegen. Ob Maischen, Abläutern oder Kochen der Würze, werden Sie vom Biertrinker zum Bierkenner und erleben Sie im Braukurs die jahrhundertealte Bierbrau - Tradition hautnah.

Anbieter: NoLimits24
Stand: 13.05.2016
Zum Angebot
Das schlafende Heer
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland Ende des 19. Jahrhunderts. Preußen besitzt an seiner damaligen Ostgrenze große vor allem von Polen besiedelte Gebiete, die nun germanisiert´´ werden sollen. Bauer Peter Bräuer wandert, von den staatlichen Versprechen angelockt, vom Rheinland in jene Grenzgau aus. Während seine Frau und seine Tochter sich leicht in der neuen Heimat einleben und Sohn Valentin danach trachtet, sich durch die Heirat mit einer schönen Polin in der neuen Heimat zu verwurzeln, bleiben Peter Bräuer Land und Leute fremd. Und die Hochzeit des Sohnes bietet neuen Zündstoff Viebigs sozialkritischer und alles andere als deutschnationaler Roman, der den polnischen Landarbeitern und ihrem Konflikt mit dem Deutschen Reich viel Sympathie entgegenbringt, erntete von den deutschen Zeitgenossen heftige Kritik. Heute gilt es ein (fast) vergessenes Meisterwerk wiederzuentdecken. Autorenporträt Clara Viebig (18601952) war eine deutsche Erzählerin, Dramatikerin und Feuilletonistin, die insbesondere der literarischen Strömung des Naturalismus zugerechnet wird. Aufgewachsen an der Mosel in Trier, verbrachte sie die meiste Zeit ihres Lebens in Berlin. Sie gehört zu den erfolgreichsten deutschen Schriftstellerinnen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und ihre Werke zählten damals in den bürgerlichen Haushalten zur Standardbibliothek. Bekannt wurde die Autorin vor allem durch den Roman Das Weiberdorf´´, der 1900 erschien. Die Stärke Viebigs liegt unter anderem in der äußerst komplexen, oft symbolhaft wirkenden Darstellung der spröden Landschaft und ihrer Bewohner. Ihre Werke wurden insbesondere ins Französische, Spanische, Englische, Italienische, Niederländische, Norwegische, Schwedische, Finnische, Tschechische, Ukrainische, Slowenische und ins Russische übersetzt, einige auch in Blindenschrift übertragen. Clara Viebig, die mit einem jüdischen Verleger verheiratet war und nach 1935 im nationalsozialistischen Deutschland nicht mehr publizieren durfte, geriet nach dem Krieg für lange Zeit in Vergessenheit und wird nun endlich wiederentdeckt.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Das schlafende Heer
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschland Ende des 19. Jahrhunderts. Preußen besitzt an seiner damaligen Ostgrenze große vor allem von Polen besiedelte Gebiete, die nun germanisiert´´ werden sollen. Bauer Peter Bräuer wandert, von den staatlichen Versprechen angelockt, vom Rheinland in jene Grenzgau aus. Während seine Frau und seine Tochter sich leicht in der neuen Heimat einleben und Sohn Valentin danach trachtet, sich durch die Heirat mit einer schönen Polin in der neuen Heimat zu verwurzeln, bleiben Peter Bräuer Land und Leute fremd. Und die Hochzeit des Sohnes bietet neuen Zündstoff Viebigs sozialkritischer und alles andere als deutschnationaler Roman, der den polnischen Landarbeitern und ihrem Konflikt mit dem Deutschen Reich viel Sympathie entgegenbringt, erntete von den deutschen Zeitgenossen heftige Kritik. Heute gilt es ein (fast) vergessenes Meisterwerk wiederzuentdecken. Autorenporträt Clara Viebig (18601952) war eine deutsche Erzählerin, Dramatikerin und Feuilletonistin, die insbesondere der literarischen Strömung des Naturalismus zugerechnet wird. Aufgewachsen an der Mosel in Trier, verbrachte sie die meiste Zeit ihres Lebens in Berlin. Sie gehört zu den erfolgreichsten deutschen Schriftstellerinnen der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und ihre Werke zählten damals in den bürgerlichen Haushalten zur Standardbibliothek. Bekannt wurde die Autorin vor allem durch den Roman Das Weiberdorf´´, der 1900 erschien. Die Stärke Viebigs liegt unter anderem in der äußerst komplexen, oft symbolhaft wirkenden Darstellung der spröden Landschaft und ihrer Bewohner. Ihre Werke wurden insbesondere ins Französische, Spanische, Englische, Italienische, Niederländische, Norwegische, Schwedische, Finnische, Tschechische, Ukrainische, Slowenische und ins Russische übersetzt, einige auch in Blindenschrift übertragen. Clara Viebig, die mit einem jüdischen Verleger verheiratet war und nach 1935 im nationalsozialistischen Deutschland nicht mehr publizieren durfte, geriet nach dem Krieg für lange Zeit in Vergessenheit und wird nun endlich wiederentdeckt.

Anbieter: Thalia.de
Stand: 29.04.2017
Zum Angebot