Angebote zu "Frieden" (14 Treffer)

Metternich - Staatsmann des Friedens
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Franz Herre, Autor erfolgreicher Biographien, beschreibt brillant Leben und Zeit des Rheinländers am Wiener Hof: Klemens Fürst Metternich, geboren 1773 in Koblenz, gestorben 1859 in Wien. Franz Herre, geboren 1926 im bayrischen Fischen, ist promovierter Historiker. Von 1962 bis 1981 war er Chefredakteur der Deutschen Welle, verfaßte Beiträge für Rundfunk, Fernsehen und Zeitschriften. Bekannt ist Herre zudem für sein breites Spektrum an historischen Büchern, darunter zahlreiche Biographien, denen die Kritik stets eine gelungene Verbindung von wissenschaftlicher Fundierung mit hervorragender Lesbarkeit attestierte.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
politik.21, Sozialkunde Rheinland-Pfalz: Schüle...
24,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Zum Schuljahr 2016/2017 tritt in Rheinland-Pfalz der neue Lehrplan für den gesellschaftswissenschaftlichen Lernbereich in Kraft. Passgenau für das Fach Sozialkunde an Realschulen plus haben wir die Reihe politik.21 neu deshalb umfassend aktualisiert und modernisiert. Das Lern- und Arbeitsbuch kann sowohl für die Berufsreife als auch für den Abschluss der Sekundarstufe I eingesetzt werden. Kompetenzorientierung und Binnendifferenzierung waren die Leitlinien bei der Erarbeitung des Bandes. Kompetenzen werden extra ausgewiesen und gezielt eingeübt. Die Lerndifferenzierung erfolgt über Hilfen und zusätzliche Materialien und Aufgaben. Angebote für kooperative Lernformen fördern das gemeinschaftliche Lernen. Alle Lernfelder des neuen Lehrplans sind berücksichtigt.Aus dem Inhalt1. Jugend und Demokratie2. Für dich und für die Gesellschaft3. Leben in der Mediengesellschaft4. Der jugendliche Konsument5. Die politische Ordnung der Bundesrepublik Deutschland6. Recht und Rechtsprechung7. Politik in der Europäischen Union8. Frieden und Sicherheit

Anbieter: myToys.de
Stand: 22.07.2017
Zum Angebot
Als ich meinen Frieden fand... - Eine himmlisch...
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Anna ist vierzehn Jahre alt, als sie bei einem Unfall stirbt. Doch dies ist nicht das Ende... Eine himmlische Kurzgeschichte von Sven Norbertson in einfacher Sprache. Sven Norbertson, geboren 1979 in Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz), entstammt einer langen Ahnenreihe von Seefahrern, Spielleuten, Freiherren und Künstlern. Seine Familie, väterlicherseits, kam im 9. Jahrhundert, aus dem heutigen Norwegen, ins heutige Rheinhessen. Der mütterliche Familienzweig, entstammt den Kelten, die damals in Rheinhessen zu Hause waren. Mit viel Liebe zum Detail, schreibt Sven Norbertson seit einiger Zeit, an seiner Familienbiographie. Sven lässt sich nicht gerne einem bestimmten Genre zuordnen. Er schreibt dass, was ihm gefällt. Egal ob es sich dabei um Fantasy, Science-Fiction, Action oder Soziale Themen handelt, aber immer in einfacher Sprache. Deshalb wird ihm oft unterstellt, er habe keinen eigenen Stil. Teilweise heisst es, er schreibe manchmal wie in einem Aufsatz. Die Menschen erwarten immer hochtrabende literarische Ergüsse. Doch ich schreibe in einfacher Sprache. Ich schreibe für alle Menschen. (Sven Norbertson in einem Interview) In seiner Freizeit, hält Sven die Traditionen seiner Familie hoch. Vom Fischen, über Weinherstellung bis hin zu Mittelaltermusik in der Tradition der fahrenden Spielleute. Sven Norbertson, verbindet die Tradition mit der Moderne und geht, aller Konventionen zum Trotz, seinen eigenen Weg.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Die Festung Mont-Royal und ihre Bedeutung in de...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Festung Mont-Royal - ein spannendes Kapitel in der Geschichte des Rheinlandes im späten 17. Jahrhundert. Ludwig XIV., Frankreichs Sonnenkönig, ließ ab 1687 die gewaltige Anlage nach Planungen seines genialen Festungsbaumeisters Vauban errichten. Die Anlage war zu ihrer Zeit die größte und modernste bastionäre Festung Europas. Sie diente mit riesigen Waffen- und Mundvorräten vornehmlich als Versorgungs- und Operationsbasis der französischen Heere auf dem Weg zum Rhein. Ihr Bestand war jedoch durch den Gegendruck der europäischen alliierten Mächte von kurzer Dauer. Der Friede zu Rijswijk 1697, der den Pfälzischen Erbfolgekrieg beendete, verpflichtete Ludwig XIV. zur Rückgabe des annektierten Gebiets. Zuvor aber ließ er die Festung schleifen und die Werke dem Erdboden gleich machen, damit in Zukunft seinen Gegnern durch ihren Besitz keine strategischen Vorteile erwüchsen. Markante Relikte der 1698 gesprengten Anlage, die einen Eindruck von der Wucht und Größe der einstigen Bauwerke vermitteln, wurden 1929 - 1938 unter Leitung von Dr. Ernst W. Spies freigelegt. Das reich bebilderte Buch lässt die Geschichte und den Bau der Festung lebendig werden. Breiter Raum ist den Freilegungsarbeiten und ihren Ergebnissen gewidmet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Jom Kippur und die christliche Beichte
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Der auch Versöhnungstag genannte Feiertag Jom Kippur hat eine lange Tradition. Versöhnung und Vergebung sind nicht nur religiös eine wichtige Sache, sondern auch eine gesellschaftliche Notwendigkeit. Dort, wo Versöhnung gelebt wird, hat der Friede Bestand und bleiben die sozialen Bindungen stabil. Gleichzeitig stellt die Versöhnung eine liebevolle Verbundenheit zwischen Gott und Mensch sowie den Menschen untereinander dar. Geboren 1971, Österreich, Abitur 1991, Studium Theologie und Religionspädagogik, 1997 Umzug nach Rheinland-Pfalz, 1998 Umzug nach Bayern, Seit 2003: schriftstellerisch tätig, ab 2014: Erscheinung meiner Werke als eBooks. Ab 2015: Erscheinung meiner Bücher als Taschen- und Sachbücher

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Karl Mays Kara Ben Nemsi - Neue Abenteuer 06: D...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tod oder Leben? Krieg oder Frieden? Inmitten des Urabi-Aufstandes entscheidet sich das Schicksal der Welt. Und auch Kara Ben Nemsi und seine treuen Gefährten treten zum Showdown mit dem Schut und seinen Handlangern an. Abschlussband des Schut-Zyklus Die Printausgabe umfasst 208 Buchseiten. Homer Georgy wurde in Bad Godesberg (seit 1969 zu Bonn) gebohren und lebt nach wie vor im Rheinland. Sein bisheriges künstlerisches Schaffen bestand bislang in erster Linie aus Kleinserien historischer Wirtschafts-Brettspiele (z.B. Geschichte der USA und Australiens) sowie einem Fan-Buch zu James Bond (Was James Bond so erfolgreich macht). Daneben war er früher bereits Autor und Co-Autor einer Reihe Computer-Sachbücher. Seit kurzem erscheint von ihm die neue SAX-Romanreihe (Spionage-Action) bei neobooks als E-book (bisher 2 Bände).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Die Kinder der Kriegskinder
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Karen Hagen schildert in einer sehr persönlichen Biographie ihre Erinnerungen an ihre schwere Kindheit und Jugend. Sie beginnt in den fünfziger Jahren und endet mit ihrer Hochzeit Anfgang der siebziger Jahre. Das Erlebte formt den Menschen, beeinflusst seinen Charakter, sein Denken und Handeln. Es macht ihn zu dem, was er ist. Das ist die Botschaft dieses Buches. Vergessen und sich trotzdem in Frieden zurück erinnern. Die Autorin wurde in Duisburg geboren. Bis zu ihrem 50. Lebensjahr lebte sie im Ruhrgebiet. Beruflich war der Lebensweg von Karen Hagen erfolgreich. Persönlich musste sie viele Rückschläge hinnehmen. Heute lebt sie mit ihrem Lebensgefährten in einer glücklichen Beziehnung im Rheinland.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Trainieren und Erholen mit Naturerlebnissen - F...
9,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebensfreude, Zufriedenheit und Selbstvertrauen gewinne ich aus meinen Erlebnissen in der Natur. Bei meinen Spaziergängen und Radtouren habe ich immer Ziele. Beim Beobachten und Zuhören vergesse ich alles andere. Das ist die beste Erholung. Klaus Puchstein hat die Liebe zur Vogelwelt von seinem Vater übernommen und ist eng mit der Natur verbunden. Er sagt: Mein Leben lang habe ich in über 60 Jahren meine Kraft für Beruf und privates Leben erfolgreich aus der Natur geschöpft. Die Gehirnregionen, die für Sehen, Hören und Gedächtnis zuständig sind, waren permanent im Höchstleistungstraining. Einen Vogel in Aktion sehe ich oft nur wenige Sekunden lang. Meistens erkenne ich das Tier an der Gestalt, dem Gesang oder dem Ruf, an seinem Verhalten und wo es sich aufhält. Auf jeden Fall merke ich mir alle Einzelheiten, die ich gehört und gesehen habe. Die Tiere kann ich hinterher meist genau bestimmen, auch, wenn ich sie nur selten sehe . Diese innige Beziehung zur Natur hat mich von Anfang an geprägt. Sensibilität für die Zusammenhänge und Abhängigkeiten zwischen Lebewesen, Nahrungsgrundlagen, Böden, Wasser und Klima auf der Erde ist die wichtigste Basis für Entscheidungen auf allen gesellschaftlichen Ebenen, weil es um die Existenz von uns Menschen und der Natur geht. Dafür sind wir alle verantwortlich. Das Buch stimmt Sie mit einer Serie von 6 Bildern aus Natursituationen auf das Thema ein. Im Hauptteil wird erläutert, wie Naturerlebnisse auf den Menschen wirken. Puchstein: Ich zeige Ihnen einen leichten Weg für den Schritt vom Naturinteresse zur Naturkenntnis. Dazu gibt es 12 Praktische Trainingseinheiten. Intensiv werden Zaunkönig und Rotkehlchen dargestellt, daneben Vogelarten, die ganzjährig zu beobachten sind. Sie erfahren, wann, wie und wo Sie Vögel finden, von Plätzen mit Erlebnisgarantie und über Naturparks. Praxishinweise gibt es zur Frage: Was könnte man für die Erhaltung von Tieren tun? Der Autor Klaus Puchstein wurde 1948 in Bad Segeberg geboren und wuchs in Schleswig-Holstein auf. Schon als Kind lernte er die Vögel an ihren Stimmen zu erkennen. Bei seiner Arbeit bei einem Verlag für Berufsbildung stellte er immer wieder fest, wie wichtig es ist, dass Menschen alle ihre Fähigkeiten systematisch trainieren, um im täglichen Leben zu bestehen. Als Naturbeobachter ist er oft draußen unterwegs. Sein Fazit: Kenntnisse vom Geschehen und von Zusammenhängen in der Natur sind für das menschliche Zusammenleben wichtig. Er dokumentiert seine Beobachtungen fotografisch und im Internet bei Natur-gucker.de. Er setzt sich für Naturschutz ein und für den Schutz unserer Umwelt. Der Mensch muss mit der Natur in Frieden zusammenleben. Die Natur soll dem Menschen nützen und der Mensch der Natur. Er lebt seit 1977 im Rheinland und wohnt heute in Bad Neuenahr.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Die Geschichte eines Sozialdemokraten im 19./20...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, , Sprache: Deutsch, Abstract: Es gibt viele Opfer von Dogmatismus, Zwangsdiktaturen und Partei-Missionierungen. Ein Beispiel liefern uns die letzten 100 Jahre, in der die politischen Herrschaften wechselten, in der die Freiheit zu einem leeren oder anders als üblich interpretierten Begriff verkamen. Viele schöne Gedenkreden für die umgekommenen Feinde der demokratischen Freiheit täuschen nicht über den zähen Kampf einzelner gegen den Stil der Unterdrückung, gegen eine Diktatur der vermeintlichen Mehrheit hinweg. Nicht allen ist ein Denkmal gesetzt, bei Heinrich Rabbich wohl im Namen eines Heimes für die Jugend.. Heinrich Rabbich war einer derjenigen, die von Jugend an sich der sozialdemokratischen und kommunistischen Idee mit Einsatz ihres ganzen Wagemutes einsetzten und durch keine Drohung und Parteidisziplin von dieser Linie abzubringen waren. Nachfolgend wurde versucht, aus den überlieferten Daten und Unterlagen ein Bild zu gewinnen, was er als Mensch war und was er im Widerstand leistete, scheinbar öfter als Verlierer gegenüber der Polizeigewalt und dem Staat, wenn auch im Kaiserreich, in den Republiken jeweils anders, aber alle gegen eine bestimmte Denkrichtung, die als unablässig feindlich einer ordnungsgemäßen Volksauffassung hingestellt wurde. Es wurde nicht aufgerechnet, welche juristischen Gründe zu den verschiedenen Verurteilungen von Heinrich Rabbich herhalten mussten und ob die Gerechtigkeit hier neutral angewendet wurde. Aber der Lebenslauf kann als Beispiel dafür gelten, welche Methodik im Einzelnen angewendet wurde. Heinrich Rabbich gilt als Gründer einer Arbeiterjugend, die sich das Adjektiv sozialistisch zulegte und die auch heute noch weiterlebt, wenn auch anders in die gegenwärtige politische Landschaft eingebettet. Heinrich Rabbich war im Ersten Weltkrieg gegen die militärische Auseinandersetzung, nicht nur, weil man für Frieden war, sondern für Völkerverständigung. Er hat aktiv in der Weimarer Republik gegen die Zerstörer des nach Abgang der Monarchie erbauten Staates und ihrer Regierung. Besonders zeichnete er sich im Gefolge des Kapp-Putsches, in der Roten Armee, im Kampf gegen die Separatisten des Rheinlandes aus. Mit seinen Partei-freunden war er schließlich machtlos gegen die Installation des Dritten Reiches. So eckte er immer wieder an. Dabei wurde seine Ehefrau euthanisiert und er entkam gerade noch dem Konzentrationslager, dafür büßte er mehrfach in Gefängnissen und Zuchthäusern. [...]

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 22.08.2016
Zum Angebot
Aus Sorge um Europa
12,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

In einem so leidenschaftlichen wie aufrüttelnden Appell kämpft Helmut Kohl für sein und unser Europa. Er macht deutlich, warum Europa für Frieden und Freiheit im 21. Jahrhundert existentiell bleibt und warum auch er voller Sorge ist.Nachvollziehbar und aus eigenem Erleben erklärt der Kanzler der Einheit und Ehrenbürger Europas, wie die Idee des geeinten Europas entstanden ist, wie Europa sich seit 1945 entwickelt hat, wie Europa funktioniert, wie es zum Euro kam und warum der Euro richtig und wichtig bleibt.Helmut Kohl legt zugleich den Finger in die Wunde: Er benennt die Fehler, die später beim Euro gemacht wurden, und die Fehlentwicklungen, die weit über die Grenzen Europas hinausreichen. Er beklagt mangelnde Ernsthaftigkeit im Umgang mit dem Projekt Europa und politische Fehlentscheidungen aus wahltaktischen Gründen.Der Ehrenbürger Europas schließt mit der Grundüberzeugung, die sein Handeln und Leben immer bestimmt hat: Europa ist unser Schicksal. Es ist Verantwortung und Verpflichtung zugleich. Europa ist eine historische Chance, aber wir müssen sie auch ergreifen. Vor allem muss die Politik wieder beherzt und entschlossen vorangehen und muss Europa wieder eine Herzensangelegenheit der Menschen werden.´´Auf 120 Seiten hat Kohl sein Europa-Credo zusammengefasst, für alle jene, die weit nach ihm geboren sind, und in der EU nicht länger das große kontinentale Friedensprojekt sehen, das es mit aller Kraft voranzutreiben gilt.´´ Süddeutsche Zeitung, 04.11.2014Dr. Helmut Kohl, geboren 1930 in Ludwigshafen am Rhein, ist seit 1947 Mitglied der CDU. 1959 wurde er Mitglied des Landtages von Rheinland-Pfalz und war. von 1969 bis 1976 Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz. Von 1973 bis zum 7. November 1998 war er Bundesvorsitzender der CDU. Er war Mitglied des Deutschen Bundestages von 1976 bis 2002, von Dezember 1976 bis Oktober 1982 Oppositionsführer als Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Vom 1. Oktober 1982 bis 27. Oktober 1998 war Helmut Kohl Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

Anbieter: myToys.de
Stand: 12.07.2017
Zum Angebot