Angebote zu "Residenz" (7 Treffer)

3 Tage Weihnachten zu zweit im Hotel Residenz L...
379,00 €
Angebot
249,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Folgende Inklusivleistungen sind für 2 Personen enthalten: 2 Übernachtungen im Doppelzimmer 2 x kostenfreie Teilnahme an dem reichhaltigen Frühstücksbuffet 1 x Halbpension als 3-Gang-Menü am Abend 1 x Weihnachtsmenü inkl. Aperitif am Heiligen Abend 1 x Begrüßungsgetränk Kostenlose Nutzung des Relax-Raumes mit Massagestuhl und iLife SOMM Realx liege Kostenlose Nutzung der Sauna und des Fitnessraums Kostenloses WLAN im gesamten Hotel Kostenloses Parken auf dem Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit)

Anbieter: Reiseschein.de
Stand: 16.12.2017
Zum Angebot
3 Tage über Silvester im Hotel Residenz Limburg...
600,00 €
Angebot
349,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Folgende Inklusivleistungen sind für 2 Personen enthalten: 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit französischem Bett (Bettbreite 1,40 m) 2 x kostenfreie Teilnahme an dem reichhaltigen Frühstücksbuffet 1 x Begrüßungsgetränk pro Person 1 x Halbpension für 2 Personen als 3-Gang-Menü oder Buffet 1 x Silvesterfeier für 2 Personen mit Galabuffet, Silvestertanz, Mitternachtssnack und ausgewählte Getränke (alkoholfreie Getränke, 3 verschiedene Weine, Bier, Kaffee, Espresso und 1 Glas Sekt) Kostenlose Nutzung des Relax-Raumes mit Massagestuhl und iLife SOMM Realx liege Kostenlose Nutzung der Sauna und des Fitnessraums Kostenloses WLAN im gesamten Hotel Kostenloses Parken auf dem Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit) Hinweis: Mögliche Anreisetage 30.12.2017 und 31.12.2017 Der Gutschein ist nur an Silvester 2017 gültig Jeder Gutschein bekommt garantiert ein Doppelzimmer. Eine Kombination mehrerer Gutscheine ist nicht möglich. Verlängerungsnacht direkt im Hotel buchbar für 79,00 € pro Zimmer und Nacht inklusive Frühstück

Anbieter: Reiseschein.de
Stand: 16.12.2017
Zum Angebot
Mittelalterliche Bauten im Rheinland
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn man vom Rheinland spricht, denkt man unwillkürlich an das Kurfürstentum Köln, an den Kölner Dom und die berühmten zwölf romanischen Kirchen in Köln. Und in der Tat zeugen diese Bauwerke von der fulminanten mittelalterlichen Architektur- und Baukunst, die in diesem neuen Werk gewürdigt wird. Aber es gibt weit mehr an historischen Bauten im Kölner Rheinland zu sehen. Da gibt es nicht minder berühmte Kirchen wie die Doppelkirche Schwarzrheindorf und das Münster in Bonn, alte Burgen wie Burg Are, die Nürburg oder die Godesburg, beeindruckende Klöster wie etwa in Brauweiler, Knechtsteden oder Kamp, die Kölner Landesburgen in Hülchrath oder Linn, die großen Residenzen in Brühl oder Bonn, kleine Residenzen an der Erft und Swist, mittelalterliche Ortskerne wie in Linz, Ahrweiler oder Kempen, berühmte Ruinen wie den Drachenfels ...Vieles ist bekannt, noch mehr unbekannt und umso interessanter - die Autoren nehmen die Leser mit auf eine sehenswerte und inhaltsreiche Regionalreise zu annähernd hundert historischen Bauwerken des Rheinlandes und verführen dazu, selbst auf Besichtigungstour zu gehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Nordrhein-Westfalen 1. Rheinland. Handbuch der ...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Darstellung der reichen Kulturlandschaft des Rheinlands. Das Spektrum umfasst durch Industrialisierung geformte Stadtlandschaften im Ruhrgebiet, mittelalterliche Kirchenbauten, modernen Kirchenbau, Burgen und Schlösser, Industrieanlagen und Verkehrsbauten. Als Georg Dehio 1912 im V. Band des Handbuchs der Deutschen Kunstdenkmäler die Region des Rheinlandes vorstellte, galt sein Augenmerk den Monumenten der alten Kulturlandschaft am Niederrhein sowie der angrenzenden Gebiete. Der neue Band trägt dem Wandel der Handelsstädte, weltlichen Residenzen und geistlichen Zentren durch die Umwälzungen im 19. Jahrhundert sowie den Veränderungen und Verlusten in Folge des Zweiten Weltkriegs Rechnung. Auch sind erstmals in großem Umfang Baudenkmale des späten 19. und des 20. Jahrhunderts erfasst. So stehen neben gut erhaltenen Kleinstädten auf dem Land durch die Industrialisierung geformte Stadtlandschaften im westlichen Ruhrgebiet sowie von Zerstörung und Wiederaufbau gezeichnete Stadtkerne. Einzigartige mittelalterliche Kirchenbauten wie die Dome in Köln, Aachen oder Essen werden ebenso gewürdigt wie zentrale Bauten des modernen Kirchenbaus. Neben Burgen und Schlössern werden Industrieanlagen,Verkehrsbauten und das ehemalige Regierungsviertel in Bonn eingehend beschrieben. Der Band umfasst in gewohnt alphabetischer Folge Städte und Ortschaften, oft mit Einleitungen zu ihrer Geschichte und Gestalt, Einzelobjekte mit Schilderungen ihrer Baugeschichte, Architektur, Ausstattung und kunsthistorischen Stellung sowie umfangreiches Karten- und Planmaterial.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Saarland
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Grenzregion ist das heutige Bundesland Saarland, einst das jüngste der alten und heute das kleinste, schon seit langer Zeit. Hiwwe und dribbe , hüben und drüben, sind die Saarländer gewöhnt, schließlich gehörten viele Ortschaften manchmal zu Frankreich, teils zu Bayern oder zu dem noch weiter entfernten Preußen. Die Nähe zu den Franzosen führte zu Einflüssen im Dialekt ebenso wie in der Küche: Hier gibt es, gemessen an der Einwohnerzahl, die meisten sternebekrönten Restaurants Deutschlands. Denn: Hauptsach gut gess. Dazu braucht es noch den passenden Tropfen. Merzig ist für den Viez, einen Apfelwein, bekannt und eine seltene Spezialität stellt Hundsärsch dar, ein Mispel-Brand. Auch ein hervorragender Wein wächst im Saarland allerdings an der Mosel und nicht an der Saar; denn Saarwein gedeiht im benachbarten rheinland-pfälzischen Saarburg Reich zeigt sich die Geschichte des Saarlands. Von mehrere Jahrtausende alten Menhiren über den im Volksmund sogenannten Hunnenring und mannigfaltige römische Ausgrabungen spannt sich der Bogen bis hin zum heiteren Barock: Friedrich Joachim Stengel oder Christian Kretzschmar haben Großes geschaffen, in der Landeshauptstadt Saarbrücken ebenso wie bei der Abtei Mettlach, dem nahen Merzig, der zauberhaften Residenz Blieskastel oder dem Schloss Münchweiler bei Wadern. Industriedenkmäler erinnern an die jüngste Vergangenheit und beherbergen heute viel Kunst und Kultur. Landschaftlichen Höhepunkten wie der Saarschleife bei Mettlach oder dem Bostalsee kommt man auf zahlreichen Wanderwegen nahe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Städte an Mosel und Rhein von der Antike bis na...
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der historischen Entwicklung der Region an Rhein und Mosel spielten die Städte als Zentren der Macht und der militärischen Präsenz, des Handels und der Kultur seit der Antike stets eine wichtige Rolle. Am Beispiel von ausgewählten Städten des heutigen Bundeslandes Rheinland-Pfalz werden einzelne dieser Aspekte in verschiedenen Epochen schlaglichtartig beleuchtet. In diesem Raum kam der Stadt Trier in der Antike eine herausragende Bedeutung zu. Worms und Speyer werden als führende Städte im hohen und späten Mittelalter vergleichend behandelt. Eine Festungsstadt im Grenzgebiet wie Landau hatte - meist in kriegerischer Auseinandersetzung - oft Berührung mit dem französischen Nachbarn. An der Geschichte von Koblenz wird der Wandel von der Residenz- zur Verwaltungsstadt im Umbruch vom 18. zum 19. Jahrhundert deutlich, während für die Wiederaufbauplanung nach dem Zweiten Weltkrieg in der französischen Zone Mainz als interessantes Beispiel dient. Den Beziehungen zwischen den Städten und ihrem Umland in der frühen Neuzeit widmet sich ein weiterer Beitrag.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
DuMont Bildband Best of Germany/Deutschland
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr als 160 traumhaft schöne Farbfotos zeigen die vielen Schätze dieses Landes: Städte mit Geschichte wie Stralsund, Dresden oder Nürnberg, Kulturdenkmäler von Weltrang wie die Würzburger Residenz, die Berliner Museumsinsel oder den Kölner Dom, atemberaubende, einzigartige Landschaften wie das Wattenmeer mit seiner geschützten Natur und den beliebten Ferieninseln, der Mittelrhein, der von beeindruckenden Burgen begleitet wird, oder das Elbsandsteingebirge, das zu erholsamen Wanderungen einlädt.Deutschlands Highlights in einem Band von der Nordsee bis zur Zugspitze, vom Rhein bis zur Oder. Texte in deutsch und englisch. Eine große Überblickskarte.Inhalt:Kapitel 1: DER NORDEN mit Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-VorpommernKapitel 2: DER OSTEN mit Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Thüringen und SachsenKapitel 3: DER WESTEN mit Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz und SaarlandKapitel 4: DER SÜDEN mit Baden- Württemberg und Bayern1 Überblickskarte, 4 kleine Orientierungskarten´´Einmalige Landschaften, bezaubernde Burgen und Schlösser, bedeutende Kirchen und Klöster sowie die pulsierende Metropole München - Bayern hat viel zu bieten. All seine Silhouetten fängt der DuMont Bildband ´Best of Bayern´ ein - und bereitet Interessierte damit optimal auf eine traumhafte Reise ins südliche Deutschland vor...´´(Gute Laune)Deutschlands Top-Destinationen in Bildern. Bildlegenden zweisprachig deutsch-englisch.

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot