Angebote zu "Trier" (64 Treffer)

Topographische Freizeitkarte Rheinland-Pfalz Ei...
9,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das ausgedehnte Radwegenetz bietet für jedermann die passende Strecke. Kylltal-Radweg, Eifel-Höhen-Route, Maare-Mosel-Radweg, VeloRoute SaarLorLux und viele andere. Die überarbeitete Freizeitkarte enthält auch die sogenannten Partnerwege des Eifelsteigs sowie Fern- und Hauptwanderwege. Trotz der großen, abgebildeten Kartenfläche hat die Karte durch Ihre pfiffige Faltung ein sehr handliches Format.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.05.2018
Zum Angebot
Archäologie im Rheinland 2012 als Buch von Jürg...
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(25,90 € / in stock)

Archäologie im Rheinland 2012:Hrsg. : LVR-Amt für Bodendenkmalpflege im Rheinland, Römisch- Germanisches Museum der Stadt Köln Archäologie im Rheinland Jürgen Kunow, Marcus Trier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.05.2018
Zum Angebot
Erklärung Eines Antiken Sarkophags Zu Trier als...
20,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erklärung Eines Antiken Sarkophags Zu Trier: Verein von Altertumsfreunden im Rheinlande

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.05.2018
Zum Angebot
Trier
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Trier wurde von den Römern kurz nach 17 v. Chr. unter Kaiser Augustus gegründet. Damit gilt die rheinland-pfälzische Stadt an der Mosel als eine der ältesten Städte Deutschlands. Die Geschichte und Archäologie Triers in römischer Zeit stellt Frank Unruh auf dem neuesten Stand der Wissenschaft vor. Von den vorrömischen Anfängen bis ins frühe Mittelalter verfolgen wir die ´Biographie´ der Stadt, die - nicht zuletzt aufgrund ihrer günstigen Verkehrslage - zu einer der wichtigsten Metropolen des Römischen Reichs avancierte. Personen, die mit der ´Biographie´ Triers in Verbindung stehen und sie geprägt haben, kommen immer wieder in originalen Quellen zu Wort. Hervorragendes Bildmaterial, Rekonstruktionen der antiken Gebäude und aufschlussreiche Pläne veranschaulichen neben den antiken Quellen die komplexe Entwicklung einer römischen Großstadt und verdeutlichen, warum die Monumente Triers auf der UNESCO-Weltkulturerbeliste verzeichnet sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Archäologie im Rheinland 2012
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erstmalig präsentiert sich die rheinische Archäologie gemeinsam mit Köln im populären Jahrbuch. Spannende Einblicke in die Vergangenheit dieser römischen Provinzhauptstadt sowie bedeutenden mittelalterlichen und neuzeitlichen Metropole bereichern nun das ohnehin schon breite Spektrum der beliebten Buchreihe. Faszinierende Funde aus rund 400 Millionen Jahren bietet der aktuelle Band und damit reichlich Lesenswertes zur Paläontologie und natürlich zur Archäologie im Rheinland: - Gefährliche Jäger Riesen-Seeskorpione aus dem Erdaltertum des Bergischen Landes - Rätselhafte Ritzungen Eine verzierte altsteinzeitliche Schieferplatte aus dem Rurtal - Umwerfendes Inventar 26 Schleuderkugeln in einem eisenzeitlichen Grab aus Inden - Besterhaltenes Manövergebiet 16 römische Übungslager im Kottenforst bei Bonn - Gut geschützt Die Kölner Stadtfestung von 1106 - Ungeahnte Einblicke Vom Leben des rheinischen Niederadels im 15. und 16. Jahrhundert - ´´Langfinger´´-Versteck Ein Taschenuhrendepot aus kriegszerstörten Häusern bei der Kölner Oper Das Jahrbuch bietet allgemeinverständlich und reich bebildert einen einzigartigen Überblick über die wichtigsten Ausgrabungen, neuesten Forschungen und herausragenden Funde im Rheinland. Es bietet mit ihren Beiträgen vom Erdaltertum bis in die Zeit des Kalten Krieges faszinierende Einblicke in eine der fundreichsten Regionen Europas. Ein Großteil der Fundplätze und Funde wird hierbei einzig in dieser Reihe veröffentlicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Archäologie im Rheinland 2015
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Von schillernden Fundstücken aus erdgeschichtlicher Zeit, wie einem ungewöhnlich großen Bernstein aus dem Tagebau Inden, bis zu neuzeitlichen Industrieanlangen, wie den wichtigsten Alaunhütten des Königreichs Preußen in Bonn - die Archäologie im Rheinland 2015 präsentiert Ihnen ein breites Spektrum besonderer Funde und spannender Ausgrabungsergebnisse. In der aktuellen Ausgabe erfahren Sie auch, wie hoch spezialisiert Neandertaler Ressourcen nutzten, wie man durch neueste Methoden einem bisher unbekannten römischen Legionslager am Niederrhein auf die Spur kam, wie geschickt Karl der Große römische Bauten in seine Pfalz in Aachen integrierte und welchen besonderen Zoll jüdische Reisende im Mittelalter am Rhein entrichten mussten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Deutschland Frankreich: Jakobsweg Trier - Le Puy
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Über fast 800 km führt der Jakobsweg vom rheinland-pfälzischen Trier in das südfranzösische Le Puy. Dabei berührt er für wenige Meter das Großherzogtum Luxemburg, bevor er an der Mosel entlang nach Lothringen führt. Imposante und ehrwürdige Kathedralen sieht der Pilger in Städten wie Metz und Dijon sowie Klosterruinen wie im legendären Cluny. Dabei passiert er die bis an den Horizont reichenden Weinranken und pilgert zum Teil im Tal der Loire. In diesem nützlichen Reisebegleiter beschreibt die Autorin präzise den Wegverlauf und die sich am Wegesrand befindlichen kulturellen und sakralen Sehenswürdigkeiten. Zum Abschluss wartet auf den Pilger die Jakobusstatue in der mächtigen und imposanten Kathedrale von Le Puy-en-Velay.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Reise durch Rheinland-Pfalz
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Bundesland im Südwesten Deutschlands lockt Rheinland-Pfalz mit vielfältigsten Landschaften von den Bergrücken der Eifel über den Hunsrück, den westlichen Westerwald und einen Teil des Taunus bis hin zum Mainzer Becken, dem Rheinhessischen Hügelland, dem Pfälzer Bergland und Pfälzerwald. Die Flusstäler von Rhein, Mosel, Saar und Lahn tragen das ihre zur Schönheit der Region bei. Von der langen und bedeutenden Geschichte künden schon keltische Wallanlagen wie auf dem Donnersberg oder die Heidenmauer auf der Haardt. Andernach, Mainz, Speyer und Trier gehören zu den ältesten Städten in Deutschland, in denen schon die Römer ihre Spuren hinterließen wie etwa die berühmte Trierer Porta Nigra. Im Mittelalter wird durch bedeutende Kirchenbauten die Macht der Religion verdeutlicht nicht nur die drei Kaiserdome in Mainz, Speyer und Worms sind epochale Werke der Kunstgeschichte. Als Inbegriff der romantischen Rheinlandschaft gilt das Mittelrheintal, seit zwei Jahrtausenden wichtiger Verkehrsweg im Herzen Europas und gesäumt von stolzen Burgen, die auf Felsvorsprüngen thronen, und malerischen Siedlungen, die sich am schmalen Flussufer drängen. In der Eifel gilt die Burg Eltz als die schönste Deutschlands. Kaum eine andere Landschaft ist so reich an kulturellen Schätzen, zahllose Burgen und Schlösser, Paläste aber auch Ruinen künden von dem Machtanspruch der vielen vergangenen Herrscher.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Erinnerungsorte in Rheinland-Pfalz
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der von Pierre Nora für Frankreich entwickelte Begriff der lieux de mémoire hat in den letzten Jahren europaweit viel Beachtung gefunden. Erinnerungsorte umfassen nicht nur Orte oder Bauwerke im engeren Sinne, sondern auch Ereignisse, Symbole, Personen und Begriffe, mit denen eine kollektive Erinnerung verknüpft ist. Diese Erinnerung kann eine lange Dauer haben, ist in politische, soziale und kulturelle Gemeinschaften eingebettet und kann sich je nach Wahrnehmung, Akzeptanz, Ablehnung oder Neukonstruktion wandeln. Anknüpfend an dieses Konzept werden Erinnerungsorte in Rheinland-Pfalz vorgestellt, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. So werden Funktion, Memoria und Mythos des Doms zu Speyer und der im Trierer Dom aufbewahrte Heilige Rock ebenso auf ihre Bedeutung als Erinnerungsorte abgeklopft wie die Jugendburg Waldeck im Hunsrück als Aufbruchssymbol der Jugend und das Denkmal für Kaiser Wilhelm I. am Deutschen Eck in Koblenz. Der Beitrag Anna Seghers und Carl Zuckmayer in der Erinnerung der Mainzer widmet sich immateriellen Erinnerungsorten. Mit dem Betzenberg in Kaiserslautern wird belegt, dass auch ein Fußballstadion zum Erinnerungsort werden kann.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Transparenzgesetz für Rheinland-Pfalz als Buch von
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,95 € / in stock)

Transparenzgesetz für Rheinland-Pfalz:Tagung anlässlich des 15-jährigen Bestehens des Instituts für Rechtspolitik an der Universität Trier Rechtspolitisches Symposium Rechtspolitisches Symposium

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot