Angebote zu "Archiv" (9 Treffer)

Tschechen im Rheinland und in Westfalen 1890-19...
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tschechen im Rheinland und in Westfalen 1890-1918:Quellen aus deutschen tschechischen und österreichischen Archiven und Zeitschriften Studien der Forschungsstelle Ostmitteleuropa an der Universität Dortmund. 1. Aufl.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Urkunden und Regesten zur Geschichte der Rheinl...
40,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Urkunden und Regesten zur Geschichte der Rheinlande:aus dem vatikanischen Archiv - 1327 bis 1342 Heinrich V. Sauerland

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Tschechen im Rheinland und in Westfalen 1890-19...
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2012Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Tschechen im Rheinland und in Westfalen 1890-1918Titelzusatz: Quellen aus deutschen, tschechischen und oesterreichischen Archiven und ZeitschriftenRedaktion: Koralka,

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 03.09.2019
Zum Angebot
Archivische Überlieferungsbildung im Spiegel vo...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Archivische Überlieferungsbildung im Spiegel von Bewertungsdiskussion und Repräsentativität:Landschaftsverband Rheinland LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum. 2. überarbeitete Auflage Matthias Buchholz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Bausteine Mathematik 3 - Arbeitsheft. mit CD-RO...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

BAUSTEINE Mathematik ergänzt das Verbundwerk BAUSTEINE. Jeder Mathematik-Schülerband besteht aus etwa 20 Kapiteln , die mit den anderen Werken des Verbundes (vor allem mit BAUSTEINE Sachunterricht) abgestimmt sind, sodass auch fächerübergreifend unterrichtet werden kann. BAUSTEINE Mathematik fördert die Lernkompetenz im Sinne eines selbstverantwortlichen Lernens u. a. durch regelmäßige , bestandssichernde Wiederholung und durch ein differenziertes Aufgabenangebot für verschiedene Niveaustufen, aber auch durch vielfältige Selbstkontrollmöglichkeiten (schon ab Klasse 1). Am Ende jedes Bandes finden Sie eine Lernzielübersicht , in der noch einmal die Lerninhalte zusammengefasst sind. Außerdem finden Sie dort Hinweise auf den Verbund und eine Auflistung weiterer Aufgaben zum selben Thema. Auch die hochwertige Ausstattung von BAUSTEINE Mathematik (u. a. durchgängig farbige Arbeitshefte, Schülersoftware, farbige Beilagen im Schülerband, Kopiervorlagen-Archiv auf der CD-ROM im Lehrerband) trägt dazu bei, den Schülerinnen und Schülern Freude an der Mathematik zu vermitteln und Sie bei der Vorbereitung und Durchführung des Mathematik-Unterrichts zu unterstützen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Lothar I. (795-855) und das Frankenreich als Bu...
110,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lothar I. (795-855) und das Frankenreich:Rheinisches Archiv / Veröffentlichungen des Instituts für Geschichtliche Landeskunde der Rheinlande der Universität Bonn. Aufl. Maria Schäpers/ Michael Rohrschneider

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Der Würger von Düsseldorf
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Morde des Rheinländers Peter Kürten in und um Düsseldorf erschütterten 1930 ganz Deutschland und inspirierten Fritz Lang zu seinem Filmklassiker ´´M - eine Stadt sucht einen Mörder´´. Bis heute beschäftigt die Mordserie die Fantasie von Künstlern und Autoren. Der Journalist und Historiker Hanno Parmentier hat sich in den Archiven auf die Spuren des wahren Würgers begeben und zeichnet ein präzises Porträt von Kürten und dem Leben im von der Weltwirtschaftskrise erschütterten Düsseldorf, den Morden und der dramatischen Suche nach dem Täter

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
In Schussweite - Grüße aus den Dolomiten
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Kriegserklärung Italiens an Österreich 1915 wurden Kärnten und Südtirol zum Kampfgebiet des Ersten Weltkriegs. In Unterzahl und materiell unterlegen leisteten die Österreicher in hochalpinen Stellungen Widerstand gegen die italienischen Angriffe. Unterstützung fanden die Österreicher durch das Deutsche Alpenkorps. Von Köln aus wurde der Rheinländer Carl Rose als Hauptmann einer Artillerie-Einheit an die Front in den Südtiroler Dolomiten geschickt. In den Sextener Dolomiten und der Folgaria-Hochfläche erlebte er den Krieg im Hochgebirge. Der überlieferte Briefwechsel mit seiner Familie gibt einen authentischen Einblick in den Dolomitenkrieg. Erstveröffentlichung mit mehr als 70 Abbildungen und erläuternden Hintergrundinformationen. In jahrelanger Detailarbeit rekonstruierte Detlef A. Rose die Zeit seines Großvaters im Alpenkrieg. Als Ausgangsmaterial dienten ihm die zahlreichen in der Familie überlieferten Dokumente. Darüberhinaus hat er in Archiven, Museen und auch vor Ort an den Originalschauplätzen recherchiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Niederrhein Nord
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Niederrhein ist ein Radfahrerland, wie es im Buche steht: Fast ganz ohne Steigungen und größtenteils auf asphaltierten Wirtschaftswegen weit ab von Verkehrswegen geht es durch die Börde und das Niederrheinische Flachland zwischen Ruhrgebiet und holländischer Grenze. Es scheint fast unmöglich, den Niederrhein auf einen einzigen Nenner zu bringen. Sollte man diesen westlichsten Teil Deutschlands wegen seiner Naturdenkmäler und -parks hervorheben oder der zahlreichen kulturhistorischen Spuren wegen, welche verschiedene Völker und Religionen hier hinterließen? Im gesamten Gebiet stößt man immer wieder auf Naturidylle, sei es an Flussläufen, in kleineren Wald- und Wiesenstücken oder in den zahlreichen ausgewiesenen Naturschutzgebieten sowie in den Naturparks Maas-Schwalm-Nette und Hohe Mark. Auch in kleineren geschützten Gebieten erlebt man eine unbeschreibliche Vielfalt bedrohter Pflanzen und Tiere, Moore und natürliche Wälder sowie ursprüngliche Auenlandschaften, wie die Bislicher Insel. Im Laufe der Jahrhunderte hat der Niederrhein unter dem wechselnden Einfluss von Römern, Franken, Spaniern, Holländern, Preußen und Franzosen gestanden. Von überall kamen die Menschen an den Niederrhein, haben diese Region bevölkert, bekriegt und bewirtschaftet, haben ihre Spuren hinterlassen, die man in vielen Orten entlang der Strecke entdecken kann. Alle prägten Land und Leute auf eben ihre Weise. So gehen die ältesten Siedlungen am Niederrhein auf römische Siedlungen zurück, die auf der linksrheinischen Seite für eine frühe ´´Zivilisierung´´ des Lebens sorgten und neue Techniken einführten, so z.B. die Steinarchitektur. So hat auch ein großer Zustrom von Glaubensflüchtlingen im 16.?Jahrhundert die Textilindustrie entscheidend belebt und zu einer religiösen und kulturellen ´´Vervielfältigung´´ im Niederrhein beigetragen. Baugeschichtlich bietet der Niederrhein ein entsprechend buntes Bild. Industriearchitektur, Herrschaftshäuser, sakrale Gebäude, Arbeitersiedlungen und alte Befestigungsanlagen in allen denkbaren Baustilen schmücken die Stationen der Strecke. Motten sind plötzlich nicht mehr ein Beispiel der tierischen Artenvielfalt, sondern eine besondere Art von Wehrturm, die sich im Laufe der Jahrhunderte zum Teil zu größeren Burganlagen weiterentwickelt haben. Neben der eindrucksvollen Industriearchitektur am östlichen Niederrhein bestimmen Mühlen aller Art viele Stadtsilhouetten. Neben den historischen Bauten ist auch das Angebot an kulturgeschichtlichen Ausstellungen überaus vielseitig. Bedeutende Sammlungen zeitgenössischer Kunst, traditionelles sakrales und bäuerliches Kunsthandwerk und viele kleine Museen mit liebevoll zusammengestellten und manchmal ungewöhnlichen Ausstellungen können Sie finden, u.?a. das Beuys-Archiv auf Schloss Moyland, die Kunsthalle in Kleve oder ein Konditoreimuseum in Xanten - um nur einen kleinen Teil zu nennen. Die Römerausgrabungen in Xanten und das Wunderland Kalkar zählen dagegen zu den bekannteren Höhepunkten unmittelbar am Rhein. Für eine Pause vom Drahtesel bietet der Niederrhein darüber hinaus eine Vielzahl von Abwechslungen - an vielen Orten können Sie paddeln, hoch zu Ross Ausritte unternehmen oder einfach nur die Fröhlichkeit der Rheinländer genießen. Die NiederRheinroute mit Hauptroute und Nebenrouten ergibt eine Gesamtlänge von über 2.000 Kilometern und lädt ein zu einer Reise durch die abwechslungsreiche Kulturgeschichte des Niederrheins von der Römerzeit bis zur Industriekultur des 19. und 20. Jahrhunderts. Der Rhein-Radweg führt Sie im Bereich dieser Karte vorbei an den Duisburger Hochöfen, an zahlreichen Windmühlen und - wenn Sie wollen - weiter zum Leuchtturm von Hoek van Holland. Auf dem deutschen Abschnitt radeln Sie meist in Flussnähe und haben stets die Wahl zwischen dem links- und dem rechtsrheinischen Radweg, Brücken und häufige Fährverbindungen vereinfachen einen Wechsel an das jeweils andere Rheinufer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot