Angebote zu "Geschichte" (539 Treffer)

Geschichte der Stadt Stolberg (Rheinland)
15,74 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 38. Kapitel: Baudenkmal in Stolberg (Rheinland), Ehemaliges Bauwerk in Stolberg (Rheinland), Geschichte der Stadt Stolberg, Burg Stolberg, Contergan-Skandal, Kupfermeisterfriedhof, Raum Eschweiler-Stolberg, Stolberg Hauptbahnhof, Krone, Ellermühle, Kupferhof Blankenberg, Bund Contergangeschädigter und Grünenthalopfer, Ketschenburg-Brauerei, Museum Zinkhütter Hof, Krautlade, Burg Schwartzenburg, Inderevier, Bahnhof Stolberg-Atsch, Grube James, Jüdischer Friedhof, Amtsgericht Stolberg. Auszug: Geschichte und Chronik der westrheinischen Stadt Stolberg (Rhld.) HRR = Heiliges Römisches Reich, Frk. = Frankreich Stolbergs Geschichte ist durch die Lage in der Voreifel im engen Tal des Vichtbachs und seiner Bodenschätze geprägt. Politisch beschränkte sich Stolberg bis ins 20. Jahrhundert auf das untere Vichttal, während weite Teil des heutigen Stadtgebiets zur Abtei Kornelimünster, zu Eschweiler oder später auch zu den selbständigen Gemeinden Breinig, Büsbach, Gressenich, Hastenrath und Roetgen gehörten. Die Geschichte dieser Gebiete wird hier nur insoweit berücksichtigt, als sie für Stolbergs Gesamtentwicklung von Belang ist. Älteste Spuren menschlicher Besiedlung wurden um 1965 bei Büsbach auf dem waldfreien Brockenberg gefunden. Dort wurde eine Kulturschicht mit Kleingeräten der frühen Mittelsteinzeit (etwa um 10.000 v. Chr.) entdeckt. Weitere Funde am Brockenberg und bei Gut Tannenbusch stammen aus der Jungsteinzeit (um 5.000 bis 1.900 v. Chr.). Auch in Zweifall und Schevenhütte lassen Funde auf steinzeitliche Verweilplätze schließen. Aus dem Keltischen stammen in Stolberg die Gewässernamen Inde, Vicht und Wehe. In der Nähe der Staumauer der Wehebachtalsperre bei Schevenhütte wurden Reste einer keltischen Fliehburg aus der Eisenzeit gefunden. Funde lassen auf einen Ursprung der Messing- und Eisenindustrie auf dem heutigen Stadtgebiet in der Kelten- und Römerzeit schließen. In Atsch wurde in der Nähe eines vermuteten Schlachtfeldes eine Eisenschmelze ausgegraben, daneben sind dort römische Siedlungsreste, ein Grabhügel sowie die Reste einer Römerstraße von Aachen nach Jülich bekannt. Wahrscheinlich betrieben die Römer die Anlagen der Eisenschmelze mit keltischen Arbeitern weiter und übernahmen von den Kelten auch das Verfahren, aus Kupfer und Galmei das goldglänzende Messing herzustellen. Ausgedehnte Schlackehalden am Breinigerberg und zwischen Diepenlinchen und dem Römerfeld in der Mausbacher Heide lassen auf Metallverhüttung bereits in der Römerzeit schließ

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Heimat und Welt Weltatlas + Geschichte. Rheinla...
18,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Heimat und Welt Weltatlas PLUS Geschichte (inkl. Arbeitsheft Kartenarbeit 978-3-14-100280-5) Grundorientierung erwerben Grundgerüst zur Erlangung räumlicher Orientierung ist die physische Karte in bewährter Westermann-Qualität. In einheitlichen Maßstäben präsentiert sie die gesamte besiedelte Welt. Nie war es leichter, sich auf den physischen Karten zu orientieren. Die randlichen Suchhilfen wurden grafisch hervorgehoben, um das Aufsuchen von Orten über das Register zu erleichtern. Geschichte erleben Der Reise durch den Raum folgt eine Reise durch die Zeit. Ein eigenständiger Atlasteil widmet sich allen Geschichtsthemen, bei denen Karten Gewinn bringend anderen Quellen zur Seite gestellt werden können. Ihr großes Plus: Endlich haben Sie alle Geschichtskarten im schnellen Zugriff - epochal gegliedert und ergänzt durch Bilder und den durchgängigen Zeitstrahl, in den Ereignisse zu den Karten eingetragen sind. Motivation wecken Das Arbeiten mit diesem Atlas und seinen Karten soll Freude machen. Viele Erschließungshilfen und Trittsteine wie z.B. markante Fotos bieten Schülerinnen und Schülern erste Zugänge zu den Karten. Eine klare Gliederung erhalten alle Karten durch das als Überschrift hervorgehobene Kartenthema: ein Titelbalken überspannt Legende und Kartenfeld und enthält auch den Maßstab. Hier findet sich jeder schnell zurecht. Methoden kinderleicht Ausführlicher denn je werden die Methoden der Kartenarbeit vorgestellt. Das erleichtert das eigenständige Lernen und motiviert zum souveränen Umgang mit Karten und zur besseren Orientierung im Raum. Mit seinen Methodenseiten hilft der Heimat und Welt Weltatlas Plus somit, Karten- und Orientierungskompetenzen aufzubauen. Seine bildhafte Kartengestaltung und die Vielfalt seiner Medien fördern piktorale Kompetenzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Rheinlands schönste Sagen und Geschichten als B...
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Rheinlands schönste Sagen und Geschichten: Heinrich Pröhle

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Rheinlands schönste Sagen und Geschichten als B...
50,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rheinlands schönste Sagen und Geschichten: Heinrich Pröhle

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Rheinlands schönste Sagen und Geschichten als B...
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rheinlands schönste Sagen und Geschichten: Heinrich Pröhle

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Rheinlands schönste Sagen und Geschichten als B...
52,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Rheinlands schönste Sagen und Geschichten: Heinrich Pröhle

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot