Angebote zu "Haben" (927 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Neben mir
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichten und Berichte beruhen auf Tatsachen, unerhörten Begebenheiten und rasanten Erlebnissen und stellen nicht das gesamte Ausmaß der Schrecklichkeiten des täglichen Lebens im Rheinland dar. Die Autoren haben sich bemüht, sie so wiederzugeben, wie sie sie selbst erlebt haben, wie ihnen berichtet wurde und wie es Protagonisten weisgemacht haben - läuft wie verrückt!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Neben mir
8,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichten und Berichte beruhen auf Tatsachen, unerhörten Begebenheiten und rasanten Erlebnissen und stellen nicht das gesamte Ausmass der Schrecklichkeiten des täglichen Lebens im Rheinland dar. Die Autoren haben sich bemüht, sie so wiederzugeben, wie sie sie selbst erlebt haben, wie ihnen berichtet wurde und wie es Protagonisten weisgemacht haben - läuft wie verrückt!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Die Kosten- und Leistungsrechnung in der kommun...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Einführung in die Problemstellung: Im betrieblichen Rechnungswesen, also dem Rechnungswesen in der Privatwirtschaft, ist die Kosten- und Leistungsrechnung (nachfolgend KLR) ein wichtiger Faktor und daher nicht mehr wegzudenken. In Anlehnung an diesen Erfolg soll die KLR auch für öffentliche Verwaltungen übernommen werden. Mit Beschluss der Innenministerkonferenz vom 21. November 2003 haben sich die Bundesländer für eine neue ressourcenorientierte Darstellung des kommunalen Rechnungswesens ausgesprochen. Leider konnten aber keine einheitlichen Grundlagen zur Einführung der doppelten Buchführung in Konten erreicht werden. Rheinland-Pfalz hat als eines der ersten Bundesländer die doppelte Buchführung in Konten und somit auch die KLR eingeführt. Folglich ist Rheinland-Pfalz Vorreiter für die kommunale KLR in Deutschland. Im Jahr 2005 befasste sich eine Expertengruppe aus Rheinland-Pfalz explizit mit dem Thema des Einführungsprozesses und erarbeitete auch eine Handlungsempfehlung für öffentliche Verwaltungen. Allerdings wurden damals nach Meinung des Verfassers der Arbeit die Problemfelder der kommunalen KLR nicht hinreichend dargestellt. Deshalb greift diese Arbeit bedeutende Aspekte innerhalb des obigen Einführungsprozesses heraus, indem die speziellen Anforderungen der KLR im Hinblick auf kommunale Verwaltungen für das Bundesland Rheinland-Pfalz herausgestellt werden. Ein weiteres Ziel dieser Arbeit ist es, eine Sensibilisierung dahin gehend zu erreichen, dass die betriebliche KLR nicht eins zu eins auf die kommunale KLR zu übertragen ist. Um die oben genannten Ziele zu erreichen, stehen die folgenden Aspekte im Mittelpunkt: die kritische Analyse der KLR-Richtlinie des Landes Rheinland-Pfalz, die verschiedenen Gesichtspunkte der Kostenrechnung sowie eine Handlungsempfehlung speziell für die innerbehördliche Leistungsverrechnung im Rahmen der Kostenstellenrechnung. Gang der Untersuchung: Als Basis für das Verständnis dieser Arbeit werden im zweiten Kapitel die Begriffe des Rechnungswesens und ihre einzelnen Teilelemente erläutert, wobei der Schwerpunkt auf der KLR liegt. Durch die Erarbeitung von Gemeinsamkeiten und Unterschieden wird das System der betrieblichen von dem Verfahren der kommunalen KLR abgegrenzt. Anschließend erfolgt eine Analyse der KLR-Richtlinie des Landes Rheinland-Pfalz. Hierbei werden die Grundlagen, die positiven und die negativen Aspekte dieser Richtlinie im Hinblick auf die Problemstellung [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Duscheinlage Lense transparent Ø 54 cm - RIDDER
22,49 € *
ggf. zzgl. Versand

'Für höchste Transparenz im Bad - die RIDDER Duscheinlage Lense' Schluss mit Ausrutschen in der Dusche, mit der RIDDER Duscheinlage können Sie ohne Sorge Ihr Duscherlebnis geniessen. RIDDER Duscheinlagen garantieren Qualität kombiniert mit Sicherheitsgefühl. Die Einlage wird durch Sauger befestigt, so kann sie ohne Probleme für die tägliche Reinigung entfernt werden. Die Gummimatte Lense besteht aus 100% PVC (Polyvinylchlorid) und ist komfortabel im Gebrauch. Selbstverständlich sind alle RIDDER-Duscheinlagen mit dem TÜV-Rheinland-Prüfsiegel ausgezeichnet. Bitte beachten Sie unbedingt die der Einlage beiliegende Bedienungs- & Pflegeanleitung damit Sie auch lange und sicher Freude an der RIDDER Duscheinlage haben!! Lassen Sie sich von der RIDDER-Qualität überzeugen! Eigenschaften: Befestigung durch Sauger Komfortabel TÜV-Rheinland geprüft auf Rutschfestigkeit TÜV-Rheinland geprüft auf Schadstoffe TÜV-Rheinland getestet und permanent überwacht auf Einhaltung der Sicherheitsanforderungen

Anbieter: ManoMano
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Wanneneinlage Lense transparent 38x88 cm - RIDDER
25,49 € *
ggf. zzgl. Versand

'Für höchste Transparenz im Bad - die RIDDER Badewanneneinlage Lense' Schluss mit Ausrutschen in der Wanne, mit der RIDDER Wanneneinlage können Sie ohne Sorge Ihr Badeerlebnis geniessen. RIDDER Badewanneneinlagen garantieren Qualität kombiniert mit Sicherheitsgefühl. Die Einlage wird durch Sauger befestigt, so kann sie ohne Probleme für die tägliche Reinigung entfernt werden. Die Gummimatte Lense besteht aus 100% PVC (Polyvinylchlorid) und ist komfortabel im Gebrauch. Selbstverständlich sind alle RIDDER-Wanneneinlagen mit dem TÜV-Rheinland-Prüfsiegel ausgezeichnet. Bitte beachten Sie unbedingt die der Einlage beiliegende Bedienungs- & Pflegeanleitung damit Sie auch lange und sicher Freude an der RIDDER Badewanneneinlage haben!! Lassen Sie sich von der RIDDER-Qualität überzeugen! Eigenschaften: Befestigung durch Sauger Komfortabel TÜV-Rheinland geprüft auf Rutschfestigkeit TÜV-Rheinland geprüft auf Schadstoffe TÜV-Rheinland getestet und permanent überwacht auf Einhaltung der

Anbieter: ManoMano
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Studie zur Entwicklung kommunalpolitischer Konf...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 1,3, FernUniversität Hagen (Institut für Politikwissenschaft), 42 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Korrekturen an der rheinland-pfälzischen Kommunalverfassung Mitte der 1990er Jahre waren moderater Natur - wenigstens im Vergleich zum 'revolutionären' Umbruch, der parallel in Nordrhein-Westfalen stattfand, wo sich der Gesetzgeber nach über fünfzig Jahren endgültig von der britisch inspirierten norddeutschen Ratsverfassung verabschiedet hat. Die von Hans-Georg WEHLING und Andreas KOST attestierte 'starke Angleichung der kommunalen Verfassungssyteme in Deutschland' (2003: 9) hat Rheinland-Pfalz weniger stark erschüttert als seinen nördlichen Nachbarn. Daher scheint es wenig verwunderlich, dass auf den ersten Blick die politik- oder kommunalwissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Folgen der institutionellen Umbrüche an den Hochschulen in Bochum, Hagen oder Köln wesentlich intensiver erfolgte als in Mainz oder Trier. Die empirisch fundierte Beantwortung der geradezu 'klassischen Fragestellung', die Untersuchung der Folgen der geänderten institutionellen Rahmenbedingungen auf die kommunalpolitischen Prozesse ('does polity matter?') haben Wissenschaftler in Nordrhein-Westfalen bereits in Angriff genommen. Für Rheinland-Pfalz steht die Beantwortung der Frage noch weitgehend aus. Aber bedarf es überhaupt einer separaten, landesspezifischen Betrachtung? Können die nordrhein-westfälischen Ergebnisse nicht getrost übernommen werden? Wahrscheinlich nicht. Die Änderung oder Angleichung institutioneller Arrangements per Gesetz ist eine Sache, deren Auswirkung auf die kommunalpolitische Wirklichkeit eine völlig andere. Erst recht, wenn man bedenkt, dass der über 50 Jahre geübte Umgang mit tradierten institutionellen Arrangements seinerseits zur Herausbildung regionaler politischer Traditionen oder Handlungsmuster geführt haben dürfte. Polity, politics und policy sind auch innerhalb der Kommunalpolitik in ihrer Wirkungsweise interdependent. Ziel dieser Arbeit ist daher, die bestehende Lücke zu schließen und für Rheinland-Pfalz die Auswirkungen der kommunalverfassungsrechtlichen Neuerungen auf die Konfliktregulierungsmuster in der Gemeinde zu untersuchen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Die Kosten- und Leistungsrechnung in der kommun...
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Einführung in die Problemstellung: Im betrieblichen Rechnungswesen, also dem Rechnungswesen in der Privatwirtschaft, ist die Kosten- und Leistungsrechnung (nachfolgend KLR) ein wichtiger Faktor und daher nicht mehr wegzudenken. In Anlehnung an diesen Erfolg soll die KLR auch für öffentliche Verwaltungen übernommen werden. Mit Beschluss der Innenministerkonferenz vom 21. November 2003 haben sich die Bundesländer für eine neue ressourcenorientierte Darstellung des kommunalen Rechnungswesens ausgesprochen. Leider konnten aber keine einheitlichen Grundlagen zur Einführung der doppelten Buchführung in Konten erreicht werden. Rheinland-Pfalz hat als eines der ersten Bundesländer die doppelte Buchführung in Konten und somit auch die KLR eingeführt. Folglich ist Rheinland-Pfalz Vorreiter für die kommunale KLR in Deutschland. Im Jahr 2005 befasste sich eine Expertengruppe aus Rheinland-Pfalz explizit mit dem Thema des Einführungsprozesses und erarbeitete auch eine Handlungsempfehlung für öffentliche Verwaltungen. Allerdings wurden damals nach Meinung des Verfassers der Arbeit die Problemfelder der kommunalen KLR nicht hinreichend dargestellt. Deshalb greift diese Arbeit bedeutende Aspekte innerhalb des obigen Einführungsprozesses heraus, indem die speziellen Anforderungen der KLR im Hinblick auf kommunale Verwaltungen für das Bundesland Rheinland-Pfalz herausgestellt werden. Ein weiteres Ziel dieser Arbeit ist es, eine Sensibilisierung dahin gehend zu erreichen, dass die betriebliche KLR nicht eins zu eins auf die kommunale KLR zu übertragen ist. Um die oben genannten Ziele zu erreichen, stehen die folgenden Aspekte im Mittelpunkt: die kritische Analyse der KLR-Richtlinie des Landes Rheinland-Pfalz, die verschiedenen Gesichtspunkte der Kostenrechnung sowie eine Handlungsempfehlung speziell für die innerbehördliche Leistungsverrechnung im Rahmen der Kostenstellenrechnung. Gang der Untersuchung: Als Basis für das Verständnis dieser Arbeit werden im zweiten Kapitel die Begriffe des Rechnungswesens und ihre einzelnen Teilelemente erläutert, wobei der Schwerpunkt auf der KLR liegt. Durch die Erarbeitung von Gemeinsamkeiten und Unterschieden wird das System der betrieblichen von dem Verfahren der kommunalen KLR abgegrenzt. Anschliessend erfolgt eine Analyse der KLR-Richtlinie des Landes Rheinland-Pfalz. Hierbei werden die Grundlagen, die positiven und die negativen Aspekte dieser Richtlinie im Hinblick auf die Problemstellung [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Studie zur Entwicklung kommunalpolitischer Konf...
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Sonstige Themen, Note: 1,3, FernUniversität Hagen (Institut für Politikwissenschaft), 42 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Korrekturen an der rheinland-pfälzischen Kommunalverfassung Mitte der 1990er Jahre waren moderater Natur - wenigstens im Vergleich zum 'revolutionären' Umbruch, der parallel in Nordrhein-Westfalen stattfand, wo sich der Gesetzgeber nach über fünfzig Jahren endgültig von der britisch inspirierten norddeutschen Ratsverfassung verabschiedet hat. Die von Hans-Georg WEHLING und Andreas KOST attestierte 'starke Angleichung der kommunalen Verfassungssyteme in Deutschland' (2003: 9) hat Rheinland-Pfalz weniger stark erschüttert als seinen nördlichen Nachbarn. Daher scheint es wenig verwunderlich, dass auf den ersten Blick die politik- oder kommunalwissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Folgen der institutionellen Umbrüche an den Hochschulen in Bochum, Hagen oder Köln wesentlich intensiver erfolgte als in Mainz oder Trier. Die empirisch fundierte Beantwortung der geradezu 'klassischen Fragestellung', die Untersuchung der Folgen der geänderten institutionellen Rahmenbedingungen auf die kommunalpolitischen Prozesse ('does polity matter?') haben Wissenschaftler in Nordrhein-Westfalen bereits in Angriff genommen. Für Rheinland-Pfalz steht die Beantwortung der Frage noch weitgehend aus. Aber bedarf es überhaupt einer separaten, landesspezifischen Betrachtung? Können die nordrhein-westfälischen Ergebnisse nicht getrost übernommen werden? Wahrscheinlich nicht. Die Änderung oder Angleichung institutioneller Arrangements per Gesetz ist eine Sache, deren Auswirkung auf die kommunalpolitische Wirklichkeit eine völlig andere. Erst recht, wenn man bedenkt, dass der über 50 Jahre geübte Umgang mit tradierten institutionellen Arrangements seinerseits zur Herausbildung regionaler politischer Traditionen oder Handlungsmuster geführt haben dürfte. Polity, politics und policy sind auch innerhalb der Kommunalpolitik in ihrer Wirkungsweise interdependent. Ziel dieser Arbeit ist daher, die bestehende Lücke zu schliessen und für Rheinland-Pfalz die Auswirkungen der kommunalverfassungsrechtlichen Neuerungen auf die Konfliktregulierungsmuster in der Gemeinde zu untersuchen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Die Zukunft beginnt mit Passfotos
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie haben einiges gemeinsam: Sie sind jung und sie schreiben. Sie sind zwischen 16 und 24 Jahre alt, haben ihre ersten erfolgreichen Schritte in die Öffentlichkeit bereits getan oder wagen es zum ersten Mal - 21 junge Autorinnen und Autoren aus Rheinland-Pfalz. Die vorliegende Auswahl gibt in Gedichten, Erzähltexten und dramatischen Versuchen, mal humorig, mal ernst, Auskunft über die Weltwahrnehmung und das Denken und Schreiben einer Generation in den offenen Grenzen eines Bundeslandes.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot