Angebote zu "Marienerscheinung" (1 Treffer)

Kategorien

Shops

Marienerscheinung
€ 17.22 *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 48. Kapitel: Marienerscheinungen und Wallfahrt in Lourdes, Sievernich, Marienerscheinungen in Marpingen 1876/1877, Heroldsbacher Marienerscheinungen, Medugorje, Sonnenwunder, Aparecida, Fátima, Drei Geheimnisse von Fátima, Ziteil, Herforder Vision, Magdalena Kade, Knock, Guadalupe, Eisenberg an der Raab, La Salette-Fallavaux, Banneux, Beauraing, Wundertätige Medaille, San Sebastián de Garabandal, iluva, Dietrichswalder Marienerscheinungen, Kibeho, Virgen de Regla, Medjugorje Deutschland. Auszug: Während der Marienerscheinungen in Marpingen berichteten die drei achtjährigen Mädchen Katharina Hubertus, Susanna Leist und Margaretha Kunz, ihnen sei im Härtelwald des saarländischen Dorfes Marpingen mehrfach die Jungfrau Maria erschienen. Die erste Erscheinung wollten die Mädchen am 3. Juli 1876, die letzte am 3. September 1877 gehabt haben. Die Marienerscheinungen, die von den Kindern später mehrfach widerrufen wurden und von der römisch-katholischen Kirche nicht anerkannt werden, zogen bereits nach wenigen Tagen Tausende von gläubigen Pilgern an. Bald waren auch andere Menschen, Kinder und Erwachsene, davon überzeugt, die Erscheinung gesehen zu haben, oder berichteten davon, auf wunderbare Weise von Erkrankungen geheilt worden zu sein. Die Menschenansammlungen erregten die Aufmerksamkeit der Behörden, die daraufhin am 13. Juli 1876 mit Hilfe des Militärs die betende und singende Pilgerschar am Erscheinungsort auflöste. Vor dem Hintergrund eines Kulturkampfes zwischen dem Deutschen Kaiserreich und der römisch-katholischen Kirche kam es in der Folge zu Verhaftungen, der Sperrung des Härtelwaldes und zur Einweisung der drei Kinder in eine Besserungsanstalt. Die Marienerscheinungen in Marpingen erregten europaweit Aufmerksamkeit. Der Ort wurde von Anhängern als deutsches Lourdes bezeichnet und beschäftigte Gerichte im Saarland und Rheinland sowie den preußischen Landtag in Berlin. Marpingen war nur eine von mehreren Marienerscheinungen nach 1870. Die Besonderheit an den Marpinger Erscheinungen ist die repressive Art und Weise, mit der dieses Beispiel katholischer Volksfrömmigkeit seitens des eher protestantischen preußischen Staates verfolgt wurde. Bernadette Soubirous, die Seherin von LourdesMarienerscheinungen sind für die gesamte christliche Ära bezeugt. Bereits Jakobus dem Älteren, einem der Jünger Jesu von Nazareth, soll am 2. Februar des Jahres 40 nach Christus die Mutter Jesu als sogenannte Madonna del Pilar erschienen sein. Die Form der Marienerscheinunge

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot