Angebote zu "Wolfgang" (3 Treffer)

Fabeln auf Kölsch: Erzählt von der Familie Brin...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Isegrim, der Wolf, Meister Lampe, der Hase, oder Reineke Fuchs - seit langer Zeit faszinieren Fabelwesen und ihre lehrreichen Geschichten Leser jedes Alters. Gemeinsam mit seinen Söhnen und Freunden verleiht Rolly Brings den fabulierenden Erzählungen einen ganz eigenen Klang: Neu verfasst in der gewohnt charmanten, augenzwinkernden Art des Autors erklingen die Fabeln von Aesop, Martin Luther, Johann Wolfgang von Goethe oder Wilhelm Busch auf diesem Hörbuch in lebendigem Kölsch. Auf insgesamt 35 ´´kölsche´´ Fabeln aus drei Jahrtausenden dürfen sich die Hörer freuen - einige davon hat Rolly Brings vertont und mit seiner Band eingespielt - ein fabelhafter Hörgenuss für Literatur- und Musikfans. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Rolly Brings. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/jpba/000006/bk_jpba_000006_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Inkognito - Schiller in Oggersheim, Hörbuch, Di...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Schiller hielt sich vom 13. Oktober bis zum 30. November 1782 in Oggersheim bei Ludwigshafen auf. Der 23-jährige ´´Regimentsmedicus´´ war auf der Flucht vor seinem württembergischen Landesvater, der ihm unter Strafandrohung das Dichten verboten hatte. Nun richteten sich all seine Hoffnungen auf die kurpfälzische Residenzstadt Mannheim mit ihrem ´´Nationaltheater´´, das zu Jahresanfang 1782 sein Drama ´´Die Räuber´´ mit überwältigendem Erfolg uraufgeführt hatte. Von Oggersheim aus konnte der Flüchtling Kontakt nach Mannheim wegen einer Anstellung als Theaterautor halten, sich dort aber zugleich vor den Spitzeln seines Landesherrn verbergen. Für den jungen Schiller sind es aufregende Wochen - leider mit unglücklichem Ausgang. Der Landesabend erzählt mit Hilfe von Briefen, Werkauszügen und anderen Zeitzeugnissen von dieser dramatischen Situation des aufstrebenden Dichters. Regie: Hans Peter Schnicke. Über die Autorin: Sabine Appel studierte Germanistik und Philosophie in Mannheim und Heidelberg. Sie absolvierte Studienaufenthalte in Paris und Cambridge. 1995 promovierte Appel in Heidelberg mit einer Arbeit über Thomas Mann. Seitdem ist sie als freie Buchautorin tätig. Appel verfasste Biografien über Elisabeth I., Johann Wolfgang von Goethe, Caroline Schelling, Madame de Staël, Friedrich Nietzsche und Heinrich VIII. Ihre Goethe-Darstellung wurde zum ´´Buch des Jahres´´ 1998. 2000 erhielt sie ein Literaturstipendium des Ministeriums für Kultur, Rheinland-Pfalz. Appel übte außerdem universitäre Lehrtätigkeiten in den Bereichen deutsche Sprache und Literatur, Philosophie sowie kreatives Schreiben aus. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gertraud Heise, Achim Hall, Klaus Hämmerle, Michael Hanemann, Ernst Siemon. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000509/bk_swrm_000509_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Ich gehe zum Hannes, Hörbuch, Digital, 1, 278min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Gegen Ende des 18. Jahrhunderts erschallt in nahezu ganz Europa der Ruf nach Freiheit und Selbstbestimmung. Es ist die Zeit der Revolutionskriege, die auch den im Rheinland gelegenen Hunsrück schwer belasten, da dort die französischen Truppen mehrfach gegen die Feudal-Armeen Österreichs und Preußens kämpfen. Das einfache Volk hat besonders unter der französischen Besatzung zu leiden, da hohe Abgaben an den französischen Staat zu leisten sind. In dieser Zeit träumt der 13-jährige Philipp aus Simmern von einem besseren Leben. Er will sich dem Schinderhannes und seiner Bande anschließen. Als er dem Strauchdieb Messer-Jakob begegnet, der behauptet, zum Schinderhannes zu gehören, erkennt er seine Chance. Gegen den Willen seiner Mutter macht sich Philipp gemeinsam mit dem Gauner auf den Weg, um den legendären Räuberhauptmann zu finden. Unterwegs lauern viele Gefahren. Außerdem wird Messer-Jakob bereits von der französischen Polizei gesucht, und schon bald nimmt ein sehr hartnäckiger Kommissar die Verfolgung der beiden auf. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sascha Thiesen, Guenther Epperlein, Wolfgang Reichmann, Francesco Mammone, Margarete Salbach, Heinz-Dieter Eppler. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/007799/bk_edel_007799_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 20, 2018
Zum Angebot